Kapitel 5. Das X-Window-System

Inhaltsverzeichnis
5.1. Übersicht
5.2. X-Grundlagen
5.3. X11 installieren
5.4. X11 konfigurieren
5.5. Schriftarten in X11 benutzen
5.6. Der X-Display-Manager
5.7. Grafische Oberflächen
Erweitert um X.Orgs X11-Server von Ken Tom und Marc Fonvieille. Übersetzt von Martin Heinen.

5.1. Übersicht

Mit X11 steht unter FreeBSD eine leistungsfähige frei verfügbare grafische Benutzeroberfläche zur Verfügung, die sowohl in Xorg und XFree86 (sowie in weiteren, hier nicht diskutierten Varianten) implementiert wurde. Bis einschließlich FreeBSD 5.2.1-RELEASE wurde standardmäßig XFree86, der X11-Server von The XFree86 Project, Inc., installiert. Seit FreeBSD 5.3-RELEASE ist Xorg von der X.Org Foundation der voreingestellte X11-Server, der unter einer Lizenz ähnlich der von FreeBSD steht. Zusätzlich sind einige kommerzielle X-Server für FreeBSD verfügbar.

Dieses Kapitel behandelt die Installation und Konfiguration von X11; der Schwerpunkt liegt auf Xorg 7.2. Informationen zur Konfiguration von XFree86 (beispielsweise auf älteren Versionen von FreeBSD, unter denen XFree86 noch der Standard-X-Server war) sowie von äteren Xorg-Versionen finden Sie weiterhin in den archivierten Versionen des FreeBSD-Handbuchs unter http://docs.FreeBSD.org/doc/.

Auskunft über von X11 unterstützte Video-Hardware gibt die Webseite Xorg.

Nachdem Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie

Bevor Sie dieses Kapitel lesen, sollten Sie

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.
Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.