4.7. Sonstige Hardware

4.7.1. Welche Geräte werden noch von FreeBSD unterstützt?
4.7.2. Unterstützt FreeBSD Power-Management auf meinem Laptop?
4.7.3. Wie kann ich ACPI deaktivieren?
4.7.4. Wieso hängt sich mein Micron-System beim Booten auf?
4.7.5. Wenn ich ein System mit einem ASUS K7V Mainboard von der Bootdiskette starte, hängt sich das System auf. Wie kann ich dieses Problem lösen?
4.7.6. Warum arbeitet meine 3Com® PCI-Netzwerkkarte in meinem Micron-Computer nicht?
4.7.7. Meine PCMCIA-Karte funktioniert nicht und ich erhalte die Meldung: “cbb0: unsupported card type detected.”. Was kann ich tun?

4.7.1. Welche Geräte werden noch von FreeBSD unterstützt?

Im Handbuch finden Sie eine Liste von anderen unterstützten Geräten.

4.7.2. Unterstützt FreeBSD Power-Management auf meinem Laptop?

FreeBSD 4.X unterstützt APM auf einigen Systemen. Lesen Sie dazu auch apm(4).

FreeBSD 5.X und neuer unterstützen einen Großteil der ACPI-Funktionen moderner Hardware. Lesen Sie dazu auch acpi(4). Unterstützt Ihr System sowohl APM als auch ACPI, können Sie beide Systeme testen und sich für das System entscheiden, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

4.7.3. Wie kann ich ACPI deaktivieren?

Fügen Sie die Zeile

hint.acpi.0.disabled="1"
in die Datei /boot/device.hints ein.

4.7.4. Wieso hängt sich mein Micron-System beim Booten auf?

Einige Micron Motherboards besitzen eine nicht-konforme PCI-BIOS-Implementierung. Sie bereitet Kummer, wenn FreeBSD bootet, weil PCI-Geräte nicht an der angegebenen Adresse konfiguriert werden.

Deaktivieren Sie “Plug and Play Operating System” im BIOS, um dieses Problem zu beheben.

4.7.5. Wenn ich ein System mit einem ASUS K7V Mainboard von der Bootdiskette starte, hängt sich das System auf. Wie kann ich dieses Problem lösen?

Schalten Sie im BIOS die Option “boot virus protection” aus.

4.7.6. Warum arbeitet meine 3Com® PCI-Netzwerkkarte in meinem Micron-Computer nicht?

Einige Micron Motherboards besitzen eine nicht-konforme PCI-BIOS-Implementierung, die die PCI-Geräte nicht an den angegebenen Adressen konfiguriert. Hierdurch entstehen Probleme, wenn FreeBSD bootet.

Deaktivieren Sie die Option “Plug and Play Operating System” im BIOS, um das Problem zu umgehen.

4.7.7. Meine PCMCIA-Karte funktioniert nicht und ich erhalte die Meldung: “cbb0: unsupported card type detected.”. Was kann ich tun?

Sie können die ursprüngliche OLDCARD-Implementierung verwenden. Dazu entfernen Sie die folgenden Zeilen aus Ihrer Kernelkonfigurationsdatei:

device cbb
device pccard
device cardbus

Danach fügen Sie die folgenden Zeilen ein:

device pcic
device card 1

Um die Änderungen zu aktivieren, müssen Sie den neuen Kernel noch wie im Abschnitt Konfiguration des FreeBSD-Kernels des Handbuchs beschrieben bauen und installieren.

Wenn Sie Fragen zu FreeBSD haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-questions@de.FreeBSD.org>.
Wenn Sie Fragen zu dieser Dokumentation haben, schicken Sie eine E-Mail an <de-bsd-translators@de.FreeBSD.org>.