Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Site Navigation

FreeBSD 5.0-RELEASE Announcement

Date: Sun, 19 Jan 2003 10:03:42 -0700
From: scottl@FreeBSD.org (Scott Long)
To: freebsd-announce@FreeBSD.org
Subject: FreeBSD 5.0 verfügbar

Es ist mein Vorrecht und ich freue mich, die Verfügbarkeit von FreeBSD 5.0-RELEASE bekanntgeben zu dürfen. Nach fast drei Jahren Entwicklung bringt die neue Release verbesserte Mehrprozessor- und Multithread-Unterstützung. Weiterhin läuft FreeBSD jetzt auf den Plattformen sparc64 und ia64. Die Release enthält unter anderem diese neuen oder verbesserten Funktionen:

  • UFS2, der Nachfolger des Dateisystems UFS, durchbricht die 1 TB-Barriere von UFS.
  • Das Prüfen der Dateisysteme im Hintergrund und Dateisystem-Schnappschnüsse machen Wartungsfenster zum Reparieren von Dateisystemen oder für Datensicherungen überflüssig.
  • Mit den experimentellen vorgeschriebenen Zugriffskontrollen (Mandatory Access Controls, MAC) lassen sich Sicherheitsrichtlinien erweiterbar und flexibel definieren.
  • Eine feinere Unterteilung der Sperren (locks) im Kernel bahnt den Weg für effizientere Mehrprozessor-Systeme.
  • Mit der Unterstützung für Bluetooth, ACPI, CardBus, IEEE 1394 und der experimentellen Unterstützung für Hardware-Cryptobeschleuniger bleibt FreeBSD auch weiterhin an der technischen Spitze.
  • GCC 3.2.1, den neusten Compiler der sich immer weiter verbessernden GNU-Compiler-Sammlung.
  • GEOM, ein erweiterbares und flexibles Speichersubsystem, und DEVFS, das Dateisystem für Gerätedateien, ermöglichen den Einsatz moderner Speicher-Technik.
  • Mit sparc64 und ia64 unterstützt FreeBSD weitere moderne 64-Bit-Plattformen.

Auch wenn FreeBSD 5.0 viele neue und interessante Funktionen enthält, ist es nicht für jeden Benutzer geeignet. Konservative Benutzer ziehen es wahrscheinlich vor, weiterhin FreeBSD 4.X zu benutzen. Kompromisse, die Sie eingehen müssen und die künftigen Pläne für FreeBSD 4.X und 5.X sind im Early Adopter's Guide beschrieben:

http://www.FreeBSD.org/de/releases/5.0R/early-adopter.html

Eine vollständige Liste der neuen Funktionen und der bekannten Probleme finden Sie in den Release Notes und den Errata unter diesen URLs:

http://www.FreeBSD.org/de/releases/5.0R/relnotes.html

http://www.FreeBSD.org/de/releases/5.0R/errata.html

Weitere Informationen über das Release Engineering finden Sie unter:

http://www.FreeBSD.org/releng/

Verfügbarkeit

FreeBSD 5.0-RELEASE unterstützt die Architekturen i386, pc98, alpha, sparc64 und ia64. Es kann mithilfe der Boot-Disketten über das Internet oder von einer Kopie auf einem lokalen NFS/FTP-Server installiert werden. Für alle Architekturen stehen jetzt Distributionen zur Verfügung.

Helfen Sie bitte weiterhin dem FreeBSD Project, in dem Sie die Medien bei einer der Firmen beziehen, die uns unterstützen. Die folgenden Firmen bieten auf FreeBSD 5.0 aufbauende Produkte an:

FreeBSD Mall, Inc. http://www.freebsdmall.com/
Daemonnews, Inc. http://www.bsdmall.com/freebsd1.html

Wenn Sie sich die Medien nicht leisten können, ungeduldig sind oder FreeBSD nur verteilen möchten, dann sollten Sie auf jeden Fall die ISO-Abbilder herunterladen. Wir können nicht garantieren, dass alle Spiegel die größeren ISO-Abbilder bereithalten, folgende Spiegel sollten sie aber bereitstellen:

FreeBSD kann auch via FTP von Servern in den folgenden Staaten bezogen werden: Argentinien, Australien, Brasilien, Bulgarien, Kanada, China, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Ungarn, Island, Irland, Japan, Korea, Litauen, Holland, Neuseeland, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Südafrika, Slovakei, Slovenien, Spanien, Schweden, Taiwan, Thailand, Ukraine, und Großbritannien.

Bevor Sie den zentralen Server nutzen, versuchen Sie bitte, den Spiegel in ihrer Region anzusprechen, der unter der folgenden URL erreichbar sein sollte:

ftp://ftp.<yourdomain>.FreeBSD.org/pub/FreeBSD

Zusätzliche Spiegel haben die Namen ftp2, ftp3 und so weiter.

Weitere Informationen über FreeBSD-Spiegel finden Sie unter:

http://www.FreeBSD.org/doc/de_DE.ISO8859-1/books/handbook/mirrors-ftp.html

Wenn Sie eine Anleitung für die Installation von FreeBSD brauchen, sollten Sie einen Blick in Kapitel 2 des FreeBSD Handbuchs werfen. Es enthält eine Schritt-für-Schritt Anleitung für Anwender, die FreeBSD noch nie benutzt haben. Das Handbuch ist on-line unter der folgenden URL verfügbar:

http://www.FreeBSD.org/doc/de_DE.ISO8859-1/books/handbook/install.html

Danksagung

Die Veröffentlichung von FreeBSD 5.0 wurde von diversen Firmen durch die Bereitstellung von Hardware, Internet-Zugängen und Personal unterstützt; zu diesen Firmen gehören unter anderem The FreeBSD Mall, Compaq, Yahoo!, Sentex Communications und NTT/Verio.

Das Release-Engineering Team für 5.0-RELEASE umfasste die folgenden Personen:

Scott Long <scottl@FreeBSD.org> Release-Engineering und Bau
Bruce A. Mah <bmah@FreeBSD.org> Release-Engineering, Dokumentation
Robert Watson <rwatson@FreeBSD.org> Release-Engineering, Sicherheit
John Baldwin <jhb@FreeBSD.org> Release-Engineering
Murray Stokely <murray@FreeBSD.org> Release-Engineering
Marcel Moolenaar <marcel@FreeBSD.org> IA64-Release-Bau
Takahashi Yoshihiro <nyan@FreeBSD.org> PC98-Release-Bau
Kris Kennaway <kris@FreeBSD.org> Paket-Bau
Jacques A. Vidrine <nectar@FreeBSD.org> Security-Officer