Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Site Navigation

FreeBSD News Flash

Nouvelles FreeBSD

Manchmal ist es mühsam, mit der schnellen Entwicklung des FreeBSD Betriebssystems Schritt zu halten. Besuchen Sie diese Seite öfter, um informiert zu bleiben. Weiterhin können Sie die Mailingliste freebsd-announce abonnieren oder den RSS Ticker benutzen.

Die nachstehenden Projekte besitzen eigene Seiten, auf denen Sie projektbezogene Ankündigungen finden:

Informationen über frühere, aktuelle und künftige Releases finden Sie auf der Seite Release Information.

Die FreeBSD Sicherheitshinweise finden Sie auf der Seite FreeBSD Sicherheit.

November 2007

  • 4 November: Im Rahmen des fortschreitenden FreeBSD 7.0-Release-Prozesses wurden nun die 7.0-BETA2-ISO-Images für die Tier-1-Architekturen bereitgestellt. Die ISO-Images sind inzwischen auf den meisten FreeBSD-Spiegelservern verfügbar. Wir bitten alle, diese Version zu testen und eventuell auftretende Fehler zu melden, da es sich dabei voraussichtlich um die letzte BETA-Version vor der ersten RC-Version handelt.

  • 1 November: Neuer Committer: Henrik Brix Andersen (ports)

Oktober 2007

  • 27 Oktober: Die FreeBSD Foundation hat ihre Spendenkampagne für den Herbst 2007 mit der Auktion des ersten Exemplars des neuen Buchs "Absolute FreeBSD, 2nd Edition," (das vom Autor Michael Lucas gespendet wurde) gestartet. Der Gewinner dieser Auktion erhält ein Echtheitszertifikat sowie ein vom Autor unterschriebenes Exlibris. Alle Erlöse dieser Auktion gehen als Spende an die FreeBSD Foundation! Die Auktion endet am 02. November 2007. Weitere Informationen zu dieser Auktion erhalten Sie auf der Ebay-Seite zu dieser Auktion.

  • 26 Oktober: Erweiterte Commit-Privilegien: Martin Wilke (ports, doc)

  • 25 Oktober: Ulf Lilleengen, ein Teilnehmer an Google's Summer of Code, wurde als src/-Committer ins FreeBSD Project aufgenommen. Im Rahmen des Summer of Code-Programms arbeitete er an gvinum, mit dem er sich (neben der Arbeit an csup und Dateisystemen) auch in Zukunft beschäftigen wird.

  • 22 Oktober: Die letzte Phase im Entwicklungsprozess für FreeBSD 7.0 hat mit der Veröffentlichung der ersten Betaversion begonnen. Die FreeBSD 7.0-BETA1-ISO-Images für alle Tier-1-Architekturen können ab sofort von den meisten FreeBSD-Spiegelserver herunterladen werden. Wir bitten alle, diese Version zu testen und auftretende Fehler zu melden, damit diese bis zum fertigen FreeBSD 7.0-RELEASE behoben werden können. Weitere Informationen zum FreeBSD 7.0-Entwicklungsprozess finden Sie im offiziellen Zeitplan und in der Todo-Liste.

  • 10 Oktober: Der Statusreport für die Monate Juli-Oktober 2007 mit 21 Einträgen ist nun verfügbar.

  • 3 Oktober: PC-BSD 1.4 wurde vor Kurzem veröffentlicht. Bei PC-BSD handelt es sich um ein erfolgreiches Desktop-Betriebssystem, das auf FreeBSD basiert und dem Benutzer eine einfach zu verwendende Umgebung zur Verfügung stellt. Die aktuelle Version kann heruntergeladen oder als CD gekauft werden.

September 2007

  • 28 September: Kai Wang, ein Teilnehmer an Google's Summer of Code, wurde als src/-Committer ins FreeBSD Project aufgenommen.

  • 25 September: Rui Paulo, ein Teilnehmer an Google's Summer of Code, wurde als src/-Committer ins FreeBSD Project aufgenommen.

  • 17 September: Wir freuen uns, bekanntgeben zu dürfen, dass 22 Studenten ihre FreeBSD-Projekte im Rahmen des Summer of Code erfolgreich abgeschlossen haben, wozu wir sowohl den Studenten als auch ihren Mentoren gratulieren. Weiters danken wir Google für die Schaffung und Finanzierung dieses Programms.

August 2007

  • 29 August: Die FreeBSD Foundation hat ihren August 2007 Newsletter mit Informationen über Ihre bisherige Arbeit im Jahr 2007 veröffentlicht.

  • 20 August: Neuer Committer: Thomas Abthorpe (ports)

  • 2 August: Ein Großteil der Rechner und Dienste des FreeBSD.org-Clusters (darunter die Web- und Mailserver sowie der SSH-Zugriff für Entwickler) unterstützt ab sofort auch IPv6. Die IPv6-Verbindung wird dabei durch einen von ISC bereitgestellten Tunnel realisiert.

  • 2 August: Neuer Committer: Fukang Chen (doc)

Juli 2007

  • 10 Juli: Der Statusreport für die Monate April-Juni 2007 mit 49 Einträgen ist nun verfügbar.

  • 9 Juli: Neuer Committer: Lars Engels (ports)

Juni 2007

  • 25 Juni: Erweiterte Commit-Privilegien: Edwin Groothuis (src, ports)

  • 24 Juni: Neuer Committer: Sean C. Farley (src)

  • 12 Juni: Neuer Committer: Timur I. Bakeyev (ports)

  • 12 Juni: Erweiterte Commit-Privilegien: Chin-San Huang (doc, ports)

  • 7 Juni: FreeBSD 7-CURRENT unterstützt ab sofort auch die Camellia Block-Chiffre. FreeBSD 7-RELEASE wird das erste Release sein, dass diesen Verschlüsselungsalgorithmus bereitstellen wird. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der offiziellen Presseerklärung.

  • 4 Juni: Erweiterte Commit-Privilegien: Johann Kois (kompletter doc/www-Baum)

Mai 2007

  • 30 Mai: Neuer Committer: Beech Rintoul (ports)

  • 29 Mai: Attilio Rao, ein Teilnehmer an Google's Summer of Code, wurde als src/-Committer ins FreeBSD Project aufgenommen.

  • 19 Mai: Der harten Arbeit von Florent Thoumie (und anderen Personen) ist es zu verdanken, dass die FreeBSD Ports-Sammlung nun das modulare Xorg 7.2 als Standard-X-Server verwendet. 6.2-STABLE-Binärpakete sind bereits für die Plattformen i386 und AMD64 verfügbar, weitere Architekturen/Versionen sollen in Kürze folgen. Alternativ können Sie Xorg 7.2 auch aus dem Quellcode kompilieren. Lesen Sie aber unbedingt den 20070519-Eintrag der Datei /usr/ports/UPDATING, bevor Sie eine Aktualisierung durchführen. Weitere aktuelle Informationen finden Sie im Archiv der Mailingliste freebsd-ports.

April 2007

  • 26 April: Neuer Committer: Marcelo Araujo (ports)

  • 25 April: Neuer Committer: Tong Liu (ports)

  • 13 April: Das FreeBSD Project hat mehr als 120 Vorschläge für Google's Summer of Code erhalten, aus denen 25 Projekte ausgewählt wurden, die im Rahmen dieses Programms unterstützt werden. Leider konnten sehr viele erstklassige Projektvorschläge nicht in das Programm aufgenommen werden, da die Anzahl der verfügbaren Plätze begrenzt ist. Wir würden uns aber darüber freuen, wenn diese Studenten dennoch mit uns zusammenarbeiten würden. Das FreeBSD Project ist jederzeit dazu bereit, Studenten, die etwas über die Entwicklung von Betriebssystemen lernen wollen, über die Mailinglisten und Entwicklerforen des FreeBSD Projects zu unterstützen. Die Unterstützung eines Open Source-Softwareprojektes ist ein wertvoller Teil einer Informatikausbildung sowie eine gute Vorbereitung auf eine Karriere als Softwareentwickler.

    Eine komplette Liste der geförderten Studenten und Projekte finden Sie hier. Zusätzlich existiert ein FreeBSD Summer of Code Wiki mit weiteren Informationen.

  • 13 April: Neuer Committer: Edward Tomasz Napierala (ports)

  • 13 April: Unter der Leitung von Ganbold Tsagaankhuu wurde mit der mongolischen Übersetzung der FreeBSD-Dokumenation (insbesondere des Handbuchs) begonnen. Weitere Informationen zur Arbeit des MFDP finden Sie auf der Seite Translations des FreeBSD Documentation Projects.

  • 12 April: Neuer Committer: Alexander Motin (src)

  • 9 April: Der Statusreport für die Monate Januar-März 2007 mit 19 Einträgen ist nun verfügbar.

  • 6 April: Der Entwicklungszweig FreeBSD 7-CURRENT unterstützt ab sofort das Dateisystem ZFS von Sun Microsystems. Als experimentelle Funktion wird die ZFS-Unterstützung ab FreeBSD 7.0-RELEASE verfügbar sein. Lesen Sie dazu bitte auch die offizielle Ankündigung.

  • 4 April: Neuer Committer: Martin Matuska (ports)

  • 3 April: Neuer Committer: Li-Wen Hsu (ports)

März 2007

  • 28 März: Neuer Committer: Sepherosa Ziehau (src)

  • 14 März: Das FreeBSD Project nimmt ab sofort Bewerbungen für den von Google unterstützten Summer of Code 2007 entgegen. Dieses Programm fördert Studenten, die diesen Sommer damit verbringen, Open Source-Projekte zu unterstützen. Eine Liste mit FreeBSD-spezifischen Projekten und potentiellen Mentoren finden Sie hier.

    Nach der Auswahl eines geeigneten Projekts und eines Mentors sollten interessierte Studenten einen Teilnahmeantrag ausfüllen und an Google senden. Anträge werden ab sofort bis einschließlich 24. März 2007 entgegengenommen. Weitere Informationen finden Sie in den Google FAQ.

  • 12 März: Für FreeBSD 7-CURRENT und 6-STABLE sind neue Snapshot-Releases verfügbar. Das FreeBSD Release Engineering Team veröffentlicht Snapshot-Releases, um Anwender zu ermuntern, neue Funktionen zu testen und die Zuverlässigkeit des Systems zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie auf der Snapshot-Seite.

  • 11 März: Neuer Committer: Michael Bushkov (src)

  • 10 März: In der letzten Zeit gab es signifikante Fortschritte bei der Optimierung von FreeBSD für den Einsatz von MySQL auf amd64-Systemen mit 8 Prozessorkernen. Bei einer normalen Auslastung entspricht die Leistung der unter Linux, bei stärkerer Auslastung ist sie im Vergleich zu Linux sogar bis um das 4fache besser. Ausführliche Informationen zu den durchgeführten Tests finden Sie hier.

  • 7 März: Das FreeBSD Project hat mit Intel eine Vereinbarung getroffen, die es dem Projekt erlaubt, deren Firmware für Wireless-Karten zu verteilen. Lesen Sie bitte die Presseerklärung für weitere Informationen.

Februar 2007

  • 27 Februar: Informationen darüber, welche Auswirkungen die Änderung der Sommerzeit in einigen Zeitzonen auf verschiedene FreeBSD-Versionen hat.

  • 23 Februar: Erweiterte Commit-Privilegien: Remko Lodder (doc,src)

  • 17 Februar: New committer: JINMEI, Tatuya (src)

  • 16 Februar: New committer: Stephane E. Potvin (src)

  • 10 Februar: New committer: Benjamin Close (src)

  • 9 Februar: In his latest bsdtalk podcast, Will Backman interviews FreeBSD Developer George V. Neville-Neil about the upcoming AsiaBSDCon conference. http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk099.mp3.

  • 8 Februar: AsiaBSDCon, the BSD conference for Asia, has posted its schedule of tutorials, papers and presentations for the conference, taking place in Tokyo from March 8th through 11th 2007. The complete schedule can be found here.

    Registration will begin on or about the 12th of February.

  • 2 Februar: Enhanced commit privileges: Gábor Kövesdán (doc, ports)

Januar 2007

  • 31 Januar: Erweiterte Commit-Privilegien: Rong-En Fan (src, ports)

  • 18 Januar: Neuer Committer: Diane Bruce (ports)

  • 16 Januar: Der Statusreport für die Monate Oktober-Dezember 2006 mit 41 Einträgen ist nun verfügbar.

  • 15 Januar: FreeBSD 6.2-RELEASE wurde veröffentlicht. Lesen Sie bitte die Release Errata, bevor Sie die neue Version installieren, um sich über eventuelle Neuigkeiten und Probleme mit FreeBSD 6.2 zu informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Release Information.

  • 9 Januar: Unter der Führung des FreeBSD-Entwicklers Gábor Kövesdán wurden die Webseiten ins Ungarische übersetzt. Durch diese, vom Hungarian FreeBSD Documentation Project durchgeführte Übersetzung, sind Teile der FreeBSD-Dokumentation nun in einer weiteren Sprache verfügbar. Weitere Informationen zur Arbeit des HFDP-Teams finden sich auf der Seite Translations des FreeBSD Documentation Projects.

Dezember 2006

November 2006

  • 29 November: Neuer Committer: David Thiel (ports)

  • 29 November: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD Release Engineer Bruce Mah über die bevorstehende FreeBSD-Version 6.2. Dieser Podcast kann von http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk084.mp3 heruntergeladen werden.

  • 17 November: Der erste Release Candidate für FreeBSD 6.2 ist nun verfügbar. ISO-Images für alle Tier-1-Architekturen finden Sie inzwischen auf den meisten Spiegelservern.

  • 16 November: Die FreeBSD Foundation hat ihre Fall Fundraising Campaign gestartet. Das Ergebnis dieser Spendenkampagne wird das Budget der Foundation für das nächste Jahr maßgeblich bestimmen.

  • 14 November: Der ursprünglich für Montag, den 13. November 2006 vorgesehene Umzug der FreeBSD.org-Server wurde verschoben. Der neue geplante Umzugstermin ist Freitag, den 17. November 2006 (US Pacific Standard Time).

  • 12 November: Für die Portierung von FreeBSD auf die UltraSparc-T1-Architektur von Sun ist ein installierbares ISO-Image verfügbar, das sich auch als Live-CD einsetzen lässt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite FreeBSD/sun4v Project.

  • 12 November: Neuer Committer: Jeremy Chadwick (ports)

  • 7 November: Neuer Committer: Babak Farrokhi (ports)

  • 7 November: Neuer Committer: Frank J. Laszlo (ports)

  • 5 November: Die für E-Mail, Internet, CVS und so weiter verantwortlichen FreeBSD.org-Server werden in Kürze in ein neues Rechenzentrum übersiedeln. Derzeit ist der Umzug für Montag, den 13. November 2006 (US Pacific Standard Time) vorgesehen.

    Während der Vorbereitungen für diesen Umzug kann es zu kurzfristigen Ausfällen von FreeBSD.org-Diensten kommen. Am Tag des Umzug werden nur die statischen Teile der Webseiten (also nur einfache HTML-Seiten, aber beispielsweise keine CGI-Funktionen) von http://www.FreeBSD.org/ funktionieren.

Oktober 2006

  • 31 Oktober: Die dritte Betaversion für FreeBSD 6.2 ist verfügbar. Die entsprechenden ISO-Images für alle Tier-1-Plattformen finden Sie auf den verschiedenen Spiegelservern.

  • 25 Oktober: Das FreeBSD Project freut sich, bekannt geben zu können, dass alle 14 Studenten, die im Rahmen von Google's Summer of Code an FreeBSD gearbeitet haben, ihre Projekte erfolgreich abgeschlossen haben. Wir gratulieren Mentoren und Studenten und danken Google für dieses Programm sowie für dessen Finanzierung.

  • 19 Oktober: Der Statusreport für die Monate Juni-Oktober 2006 mit 49 Einträgen wurde veröffentlicht.

  • 14 Oktober: GNOME 2.16.1 wurde in die FreeBSD Ports-Sammlung aufgenommen. Die offizielle Ankündigung finden Sie auf der FreeBSD GNOME Homepage. Auf der gleichen Seite finden Sie Informationen zur Aktualisierung einer bereits installierten GNOME-Version.

  • 8 Oktober: Neuer Committer: Shteryana Shopova (src)

  • 5 Oktober: Die zweite Betaversion für FreeBSD 6.2 ist verfügbar. Die entsprechenden ISO-Images für alle Tier-1-Plattformen finden Sie auf den verschiedenen Spiegelservern.

September 2006

August 2006

Juli 2006

  • 26 Juli: Die Wahl des neuen FreeBSD Core-Teams ist abgeschlossen. Die Ergebnisse der Wahl finden Sie hier.

  • 19 Juli: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Greg Lehey über seine Arbeit an FreeBSD und MySQL. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk055.mp3 verfügbar.

  • 18 Juli: Neuer Committer: Jose Alonso Cardenas Marquez (ports)

  • 13 Juli: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Pawel Jakub Dawidek über seine Arbeit an FreeBSD, insbesondere über das GEOM-Journal-Projekt. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk052.mp3 verfügbar.

  • 12 Juli: Der Statusreport für die Monate April bis Juni 2006 mit 39 Einträgen ist ab sofort verfügbar.

  • 5 Juli: Die FreeBSD Foundation bietet ab sofort native, auf dem aktuellen UPDATE7 von Sun Microsystems basierende Binärpakete von Java JDK and JRE 1.5 an. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Presseerklärung der FreeBSD Foundation.

Juni 2006

Mai 2006

  • 30 Mai: Das FreeBSD Project hat mehr als 120 Vorschläge für Google's Summer of Code erhalten, aus denen 14 Projekte ausgewählt wurden, die im Rahmen dieses Programms unterstützt werden. Leider konnten sehr viele erstklassige Projektvorschläge nicht in das Programm aufgenommen werden, da die Anzahl der verfügbaren Plätze begrenzt ist. Wir würden uns aber darüber freuen, wenn diese Studenten dennoch mit uns zusammenarbeiten würden. Das FreeBSD Project ist jederzeit dazu bereit, Studenten, die etwas über die Entwicklung von Betriebssystemen lernen wollen, über die Mailinglisten und Entwicklerforen des FreeBSD Projects zu unterstützen. Die Unterstützung eines Open Source-Softwareprojektes ist ein wertvoller Teil einer Informatikausbildung sowie eine gute Vorbereitung auf eine Karriere als Softwareentwickler.

    Eine komplette Liste der geförderten Studenten und Projekte finden Sie hier. Zusätzlich existiert ein FreeBSD Summer of Code Wiki mit weiteren Informationen.

  • 30 Mai: Paolo Pisati, ein Student, der im letzten Jahr an Google's Summer of Code teilgenommen hat, hat das FreeBSD Project auch danach weiter unterstützt und wurde nun als neuer src/-Committer in das Projekt aufgenommen.

  • 26 Mai: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Poul-Henning Kamp über seine Arbeit an FreeBSD. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk048.mp3 erhältlich.

  • 25 Mai: FreeBSD 5.5-RELEASE wurde veröffentlicht. Lesen Sie bitte die Release Errata, bevor Sie die neue Version installieren, um sich über eventuelle Neuigkeiten und Probleme mit FreeBSD 5.5 zu informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Release Information.

  • 21 Mai: FreeBSD ist nun in der Lage, ein komplettes "make buildworld" auf Rechnern mit dem T1-Prozessor mit CoolThreads-Technologie von Sun auszuführen (ist also auch auf dieser Plattform "self-hosting"). Der dazu benötigte Code befindet sich derzeit noch im FreeBSD Perforce-Versionskontrollsystem und wird in das offizielle CVS-Repository übernommen werden, sobald die Unterstützung für "logical domaining" verfügbar ist. Ein Protokoll des Systemstarts finden Sie hier.

  • 17 Mai: Neuer Committer: Thomas Wintergerst (src)

  • 16 Mai: Der erste (und wahrscheinlich auch letzte) Release Candidate für FreeBSD 5.5 ist nun verfügbar. Die entsprechenden ISO-Images finden Sie auf den verschiedenen FreeBSD Spiegelservern.

  • 8 Mai: FreeBSD 6.1-RELEASE wurde veröffentlicht. Lesen Sie bitte die Release Errata, bevor Sie die neue Version installieren, um sich über eventuelle Neuigkeiten und Probleme mit 6.1 zu informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Release Information.

  • 8 Mai: Die Bewerbungsfrist für den von Google unterstützten Summer of Code 2006 wurde bis Dienstag, 11:00 Uhr PDT (Pacific Daylight Time) verlängert. Eine Liste mit FreeBSD-spezifischen Projekten und potentiellen Mentoren finden Sie hier.

  • 7 Mai: Neuer Committer: Ion-Mihai Tetcu (ports)

  • 6 Mai: Neuer Committer: Stefan Walter (ports)

  • 6 Mai: Neuer Committer: Andrew Pantyukhin (ports)

  • 2 Mai: Der zweite (und voraussichtlich letzte) Release Candidate für FreeBSD 6.1 ist verfügbar. Die entsprechenden RC2-ISO-Images finden Sie auf den verschiedenen Spiegelservern.

  • 1 Mai: Das FreeBSD Project nimmt ab sofort Bewerbungen für den vor Kurzem hier angekündigten und von Google unterstützten Summer of Code 2006 entgegen. Dieses Programm fördert Studenten, die diesen Sommer damit verbringen, Open Source-Projekte zu unterstützen. Eine Liste mit FreeBSD-spezifischen Projekten und potentiellen Mentoren finden Sie hier.

    Nach der Auswahl eines geeigneten Projekts und eines Mentors sollten interessierte Studenten einen Teilnahmeantrag ausfüllen und an Google senden. Anträge werden ab sofort bis einschließlich 8. Mai 2006, 17:00 Uhr Pacific Daylight Time (dies entspricht dem 9. Mai 2006, 0:00 Uhr UTC) entgegen genommen. Die akzeptierten Bewerbungen werden Ende Mai bekanntgegeben. Weitere Informationen finden Sie in den Studenten-FAQ.

  • 1 Mai: Ein Treiber für HighPoint's RocketRAID 232x-Reihe von SATA-RAID-Controllern, rr232x(4), wurde in FreeBSD-CURRENT sowie in die Entwicklungszweige RELENG_6 und RELENG_6_1 aufgenommen. Damit wird der Treiber im bevorstehenden FreeBSD 6.1-RELEASE bereits enthalten sein.

  • 1 Mai: Erweiterte Commit-Privilegien: Xin LI (src, doc, ports)

April 2006

  • 30 April: Neuer Committer: Lars Balker Rasmussen (ports)

  • 15 April: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Joe Marcus Clarke über den Einsatz des GNOME-Desktops unter FreeBSD. Der Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk032.mp3 verfügbar.

  • 14 April: Der Statusbericht für die Monate Januar bis März 2006 mit 29 Einträgen ist ab sofort verfügbar.

  • 14 April: Das FreeBSD Project beteiligt sich am Summer of Code 2006-Programm von Google. Dieses Programm fördert Studenten, die diesen Sommer damit verbringen, Open Source Projekte zu unterstützen. Eine Liste mit FreeBSD-spezifischen Projekten und potentiellen Mentoren finden Sie hier.

  • 13 April: Der erste Release Candidate von FreeBSD 6.1 ist ab sofort verfügbar. Die entsprechenden ISO-Images finden Sie auf den diversen FreeBSD-Spiegelservern.

  • 11 April: Ein Treiber für die Broadcom NetXtreme II-Familie von Gigabit-Ethernet-Chips, bce(4), wurde in FreeBSD-CURRENT aufgenommen. Diese Treiber soll in Kürze auch im Zweig FreeBSD 6-STABLE verfügbar sein.

  • 6 April: Die FreeBSD Foundation bietet ab sofort native Binärpakete von Java JDK und JRE 1.5 für FreeBSD an. Weitere Informationen finden Sie in der von der FreeBSD Foundation herausgegebenen Pressemitteilung.

  • 4 April: Neuer Committer: Alejandro Pulver (ports)

  • 2 April: Neuer Committer: Johan van Selst (ports)

März 2006

Februar 2006

  • 22 Februar: Neuer Committer: Wojciech A. Koszek (src)

  • 20 Februar: Die zweiten Beta-Versionen für FreeBSD 5.5 and FreeBSD 6.1 sind ab sofort verfügbar. Die jeweiligen BETA2-ISO-Images finden Sie auf den diversen FreeBSD-Spiegelservern.

  • 18 Februar: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Marshall Kirk McKusick. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk018.mp3 verfügbar.

  • 17 Februar: In Ausgabe 17 seiner bsdtalk-Podcast-Serie spricht Will Backman mit dem FreeBSD Release-Engineer Scott Long über die bevorstehenden FreeBSD-Versionen 5.5 und 6.1 sowie über damit im Zusammenhang stehende Themen. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk017.mp3 verfügbar.

  • 13 Februar: Der Kurs ``FreeBSD Kernel Internals: An Intensive Code Walkthrough'' wird im Frühjahr 2006 im historischen Hillside Club, 2286 Cedar Strett, Berkeley, CA 94709 in der Nähe des Berkeley Campus stattfinden. Der Kurs findet einmal pro Woche vom 22. Februar bis zum 13. Juni in der Zeit von 18:30 bis 21:45 statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • 13 Februar: Neuer Committer: Chuck Lever (src)

  • 9 Februar: Die ersten Beta-Versionen für FreeBSD 5.5 sowie FreeBSD 6.1 sind ab sofort verfügbar. Die jeweiligen BETA1-ISO-Images sind wie immer über die FreeBSD-Spiegelseiten erhältlich.

Januar 2006

  • 31 Januar: Erweiterte Commit-Privilegien: Colin Percival (src, ports)

  • 26 Januar: Der Statusreport für die Monate Oktober-Dezember 2005 mit 26 Einträgen ist verfügbar.

  • 19 Januar: Neuer Committer: Matteo Riondato (src)

  • 19 Januar: Neuer Committer: Vasil Dimov (ports)

  • 16 Januar: Neuer Committer: Rink Springer (src)

Ältere Ankündigungen: 2005, 2004, 2003, 2002, 2001, 2000, 1999, 1998, 1997, 1996

FreeBSD Neuigkeiten